COVID 19 – Deutsche Ausgabe

Original

Klaus Fricke, kl.Fricke@gmx.de,

Die folgenden Informationen habe ich für Rumän*Innen verfasst, die sich in Deutschland aufhalten und kaum Deutsch verstehen. Die Informationen werden seit dem 23. Februar fortlaufend von mir aktualisiert und ergänzt.

la varianta românească

 


 

14. Mai .2020 um 14:00 GMT

Sexarbeit – ist Vielfalt – ist grenzüberschreitend – ist notwendig

COVID 19

„Langfristig halten wir das Virus
nicht mit Zwang in Schach“

Gesundheitsminister Spahn (1) und die
Leitgedanken der SW* zur Bewältigung der COVID 19 Epidemie

siehe  PDF vom 14. Mai 2020 2020-05-14  (Demnächst auch in Rumänischer Version)

 


 

12. Mai .2020 um 21:30 GMT

Sexarbeit – ist Vielfalt – ist grenzüberschreitend – ist notwendig

Zeit fürs Unternehmen

Was selbständige Sexarbeitende tun können

siehe PDF vom 11. Mai 2020

 


 

07. Mai .2020 um 18:00 GMT

Diskussionsvorschlag
COVID 19

Voraussetzungen für eine
Aufhebung des Tätigkeitsverbots

Welche Vorschläge kommen aus der Sexarbeit ( = SW*)

siehe PDF vom 07. April 2020

 


 

27. April 2020 um 10:00 GMT

Weitere Informationen nur auf Rumänisch

la varianta românească

 


 

23. April 2020 um 21:00 GMT

Stellungnahme

COVID 19 –

Aufhebung der Beschränkungen für
SW* auf Dauer unwahrscheinlich

Perspektiven für die SW* und Strategie der Pro-SW* Aktiven

siehe PDF vom 23.04.2020  (am 24.04.2020 auch in rumänischr Version)


 

20. April 2020 um 14:00 GMT
Aktualisierung COVID 19

COVID 19 –

Antrag auf Entschädigungszahlung – Sexarbeitende

siehe PDF vom 2020-04-20

 


 

17. April 2020 um 22:30 GMT
Aktualisierung COVID 19

COVID 19 –

Antrag auf Entschädigungszahlung – Sexarbeitsbetrieb

siehe PDF vom 17.04.2020 (im Laufe des 18.04.2020 auch auf Rumänisch)

 


 

11. April 2020 um 16:00 GMT
Aktualisierung COVID 19

Stellungnahme

COVID 19 –

Bedrohung der Sexarbeit
und mögliche Antworten

Wissenstand 11. April 2020 16:00 GMT

siehe PDF vom 11.04.2020 – (Zusammenfassung auch auf Rumänisch)

 


 

04. April 2020 um 16:30 GMT
Aktualisierung COVID 19

Information

Covid 19

Rauchen als Risikofaktor

Wissenstand 04. April 2020 19:00 GMT

siehe PDF vom 04.04.2020

 


 

31. Martie 2020 – 12:00 GMT
Actualizare COVID 19

Link-uri către informații suplimentare în limba română

(numai în limba română – nur auf Rumänisch)

Link  – Informații detaliate și link-uri suplimentare
vezi subsecțiunea „Informații”

 


29. März 2020 um 22:00 GMT
Aktualisierung COVID 19

Stellungnahme

Covid 19

Positionierung Pro SW Aktiver
und ihrer Verbände

PDF vom 29.03.2020  (im Laufe des 30. März 2020 auch in Rumänisch – editiert am 30.3.20)

 


 

20. März 2020 um 00:00 GMT
Aktualisierung COVID 19

Information

COVID 19 –
„Verlangsamen“ oder „Eindämmen“

Strategien im Umgang mit der COVID 19 Epidemie

PDF vom 19.03.2020  (im Laufe des 20. März 2020 auch in Rumänisch)

 


 

18. März 2020 um 02:00 GMT
Aktualisierung COVID 19

Stellungnahme

COVID 19 –
Schließung von Betrieben ohne Rechtsgrundlage?

§ 28 Infektionsschutzgesetz erlaubt keine Anordnung der Nicht-Öffnung

siehe PDF 18.03.2020 2020-03-18  (nur in Deutscher Fassung)

 


 

16. März 2020 um 19:00 GMT
Aktualisierung COVID 19

Apell an den Bürgermeister und den Senat Bremen

Wissenstatus 16. März 2020 19:00 GMT

siehe PDF 16.3.20

 


 

15. März 2020 um 13:00 GMT
Aktualisierung COVID 19

Reisebeschränkungen

Wissenstatus 15. März 2020 13:00 GMT

siehe PDF 15.3.20

 


 

14. März 2020 um 15:00 GMT
Aktualisierung COVID 19

Infektionsverlauf in Bremen – Risiken

Wissenstatus 14. März 2020 15:00 GMT

siehe PDF

 


 

13. März 2020 um 15:00 GMT
Aktualisierung COVID 19

Infektionsrate am Beispiel Bremen, Deutschland und Griechenland

Wissenstatus 13. März 2020 15:00 GMT

siehe PDF vom 13. März 2020 aktualisiert am 20. März 2020

 


 

12. März 2020 um 15:00 GMT
Aktualisierung COVID 19

Wirtschaftliche Folgen

Wissenstatus 12. März 2020 14:00 GMT

dieser und alle vorausgehenden Beiträge über: ( PDF  – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

Aktualisierung COVID 19

Zahl der Infizierten in Bremen auf 22 gestiegen

dieser und alle vorausgehenden Beiträge über: ( PDF  – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

08. März 2020 um 19:00

Aktualisierung COVID 19

Neue Daten und persönliche Überlegungen

Wissenstatus 08. März 2020 GMT 17:00

dieser und alle vorausgehenden Beiträge über: ( PDF  – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

06. März 2020 um 19:00 Uhr

Aktualisierung COVID 19

Entschädigung bei Quarantänemaßnahmen

Wissensstatus 06.03.2020

dieser und alle vorausgehenden Beiträge über: ( PDF  – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

03. März 2020 um 19:25 Uhr

Aktualisierung COVID 19

Risiken für Sexarbeitende und Kundschaft

Wissensstatus 02.03.2020

dieser und alle vorausgehenden Beiträge über: ( PDF  – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

01. März 2020 um 00:55 Uhr

Erkrankungen (COVID 19) am neuartigen Coronavirus in Bremen

dieser und alle vorausgehenden Beiträge über: ( PDF  – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

28. Februar 2020 um 13:09 Uhr

Informationen und Empfehlungen

dieser und alle vorausgehenden Beiträge über: ( PDF  – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

26. Februar 2020 um 17:00 Uhr

Corona-Virus Epedemie – Aktualisierte Informationen

dieser und alle vorausgehenden Beiträge über: ( PDF  – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

23. Februar 2020 um 21:11 Uhr

Gesundheitsrisiken Corona Virus

über:  ( PDF  – DE) – ( PDF  – RO)

COVID – Ediție românească

 

Textul se adresează românilor care locuiesc în Germania, cu puține cunoștințe de germană. Informațiile mi-au fost actualizate și completate continuu de la 23 februarie.

AutorInnen: Lara Freudmann und Klaus Fricke

 

Traducere în limba română cu sprijinul Google translate

zur deutschen Version

 


 

15. Mai 2020, 21:30 Uhr GMT

Munca sexuală – este diversitate – este transfrontalieră – este necesară

COVID 19

„Pe termen lung, nu putem combate
virusul cu constrângere“

Ministrul Sănătății Spahn (1) și
Principii directoare pentru combaterea epidemiei de COVID 19

Puteți găsi noile informații în documentul PDF de pe data 15. Mai 2020

 


 

12. Mai 2020, 21:30 Uhr GMT

Munca sexuală – este diversitate – este transfrontalieră – este necesară

Timp pentru antreprenor

Ce pot face lucrătorii sexuali independenți

Puteți găsi noile informații în documentul PDF de pedata 11. Mai 2020

 


 

07. Mai 2020, 18:00 Uhr GMT

Discuție propusă
COVID 19

Cerințe pentru eliminarea
interdicției asupra activităților

Ce sugestii provin din munca sexuală (= SW*)

Puteți găsi noile informații în documentul PDF de pe data 07. Mail 2020

 


 

27 aprilie 2020 la 09:40 GMT

Corona-ordonanță de urgență pentru Bremen și Bremerhaven

Rezumat în limbaj simplu

Puteți găsi noile informații în documentul  PDF de pe data 2020-04-17

 

Corona-ordonanță de urgență pentru Bremen și Bremerhaven – Catalogul amenzilor

Rezumat în limbaj simplu

Puteți găsi noile informații în documentul   PDF de pe data de 2020-04-03

 


 

24 aprilie 2020 la 14:00 GMT

Declarație

COVID 19
Pe termen lung, este puțin probabilă
ridicarea restricțiilor la munca sexuală

Perspective pentru munca sexuală (= SW*) Strategii pentru munca sexuală

Puteți găsi noile informații în documentul PDF de pe data 24.04.2020


 

20 aprilie 2020 la 14:00 GMT

COVID 19

Cerere de plată pentru compensare – Lucrător sexual

Puteți găsi noile informații în documentul PDF vom 20.04.2020

 


 

18 aprilie 2020 la 13:10 GMT

COVID 19

Cerere de plată pentru compensare – Loc de muncă sexual

Puteți găsi noile informații în documentul PDF 2020-04-18 

 


 

11 aprilie 2020 la 16:00 GMT

Actualizare COVID 19

Rezumatul românesc al opiniei

Amenințare la muncă sexuală
și posibile răspunsuri

Starea cunoștințelor 11 aprilie 2020 16:00 GMT

Puteți găsi noile informații în documentul  PDF 2020-04-11

 


 

04 aprilie 2020 la 16:00 GMT

Actualizare COVID 19

Fumatul ca factor de risc

Starea cunoștințelor 04 aprilie 2020 16:00 GMT

Puteți găsi noile informații în documentul  PDF 2020-04-04

 


 

31. Martie 2020 – 12:00 GMT

Actualizare COVID 19

Link-uri către informații suplimentare în limba română

(numai în limba română – nur auf Rumänisch)

LinkInformații detaliate și link-uri suplimentare
vezi subsecțiunea „Informații”

 


 

29. Martie 2020 – 22:00 GMT

Actualizare COVID 19

Declarație

Epidemia de Covid 19 –
Poziția organizațiilor
de muncă sexuală

Puteți găsi noile informații în documentul PDF din 29 martie 2020 2020-03-29 (editiert am 30.3.20)

 


 

19. Martie 2020 – 19:00 GMT

Actualizare COVID 19

Incetinire sau retinere
Strategii pentru tratarea epidemiei Covid 19

Starea cunoștințelor 19 martie 2020 19:00 GMT

Puteți găsi noile informații în documentul PDF din 19 martie 2020

 


 

16. Martie 2020 – 19:00 GMT

Actualizare COVID 19

HAUS9 către primarul din Bremen Bovenschulte și senatorii din Bremen, COVID 19, ajutoare pentru lucrătorii sexuali

Starea cunoștințelor 16 martie 2020 19:00 GMT

Puteți găsi noile informații în documentul PDF vom 16.3.20

 


 

15. Martie 2020 – 13:00 GMT

Actualizare COVID 19

Restricții de călătorie

Starea cunoștințelor 15 martie 2020 13:00 GMT

Puteți găsi noile informații în documentul  PDF 15.3.20

 


 

14. Martie 2020 – 15:00 GMT

Actualizare COVID 19

Curs de infecție la Bremen – riscuri

Starea cunoștințelor 14 martie 2020 15:00 GMT

Puteți găsi noile informații în documentul PDF

 


 

13. Martie 2020 – 15:00 GMT

Actualizare COVID 19

Ratele de infecție în Bremen, Germania și Grecia

Stare de cunoștințe 13 Martie 2020 16:00 GMT

Puteți găsi noile informații în documentul  PDF din 13 martie 2020 actualizat la 20 martie 2020

 


 

12. Martie 2020 – 16:00 GMT

Actualizare COVID 19

Consecințe economice

Stare de cunoștințe 12 Martie 2020 16:00 GMT

acesta și toate articolele anterioare despre: ( PDF – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

11 martie 2020 – 00:30 GMT

Actualizare COVID 19

33 sau mai multe COVID 19 cazuri în zona Bremen

Stare de cunoștințe 10 Martie 2020 GMT 21:00

acesta și toate articolele anterioare despre: ( PDF – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

09. Martie 2020 um 19:00

Actualizare COVID 19

Despăgubirea pentru măsurile de carantină

Stare de cunoștințe 06.03.2020

acesta și toate articolele anterioare despre: ( PDF – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

03. Martie 2020 um 00:55 Uhr

Actualizare COVID 19

Riscuri pentru lucrătorii sexuali și clienți

Stare de cunoștințe 02.03.2020

acesta și toate articolele anterioare despre: ( PDF – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

01. Martie 2020 um 00:55 Uhr

Boli (COVID 19) cu virusul coronei in Bremen

acesta și toate articolele anterioare despre: ( PDF – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

28. Februarie 2020 um 13:09 Uhr

COVID 19

Informații  și Recomandări

acesta și toate articolele anterioare despre: ( PDF – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

26. Februarie 2020 um 17:00 Uhr

COVID 19

Epidemia coronavirusului – Informații actualizate

acesta și toate articolele anterioare despre: ( PDF – DE) – ( PDF  – RO)

 


 

23. Februar 2020 um 21:11 Uhr

COVID 19

Virusului Corona

despre: ( PDF – DE) – ( PDF  – RO))

 


 

 

Schutz der Daten zum Sexualleben und Recht auf Alias für Sexarbeitende

Stellungnahme

Autor: Klaus Fricke

aus dem Inhalt

1. Leitsätze

Die im PDF bereitsehenden Überlegungen zur Zulässigkeit der rechtlichen Regelungen des NSR im Zusammenhang mit der Erhebung des Datums der Sexarbeit und dessen Verbindung mit den persönlichen Daten konkreter Personen sind die eines juristischen Laien. Ich hoffe, dass sie Aspekte enthalten, die nicht nur von politischer sondern auch von juristischer Bedeutung sind. Ob dass so ist, bleibt der fachkundigen Beurteilung und Diskussion, über die ich mich freuen würde, überlassen.

a) Geltendes EU Recht untersagt die Verarbeitung von Daten zum Sexualleben (sexuelle Handlungen), die einer Person zuzuordnen sind. (3, S. L 119 / 38, Artikel 9, Absatz 1).

b) Die Verarbeitung ist lediglich aus Gründen eines erheblichen öffentlichen Interesses zulässig. Zudem sind spezifische Maßnahmen zur Wahrung der Grundrechte und Interessen der betroffenen Personen erforderlich (3, S. L 119 / 38, Artikel 9, Absatz 2, g).

c) Sexarbeitende haben aufgrund der Erfahrung von Diskriminierung ein berechtigtes Interesse an Anonymität. Die nicht pseudonymisierte Erhebung des Datums Sexarbeit ist daher unzulässig.

d) Die Regelungen des NSR zum Recht auf Alias für Sexarbeitende garantieren deren Anonymität nicht.

. . .

4. Ergebnis und Empfehlungen

Unter der Annahme, dass die Erhebung von persönlichen Daten in Verbindung mit dem besonders sensiblen Datum Sexarbeit aufgrund wichtiger bzw. erheblicher Gründe des öffentlichen Interesses erforderlich ist, muss die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten sicherstellen, dass auch im Alltag der von der Erhebung Betroffenen ausgeschlossen ist, dass ihre persönlichen Daten in Verbindung mit dem besonders sensiblem persönlichen Datum Sexarbeit an Dritte gelangt.

Die Anmelde- bzw. Aliasbescheinigung ist dem Grunde nach durch das NSR nicht in einer Form geregelt, die dieser Erfordernis entspricht. Dies könnte der Fall sein, wenn für Sexarbeitende, deren persönliche Daten aufnehmend und ohne gerichtliche Anordnung nicht preisgebend, Aliasbescheinigung ausgestellt würden, die den Status eines Identitätsnachweises hätten, ohne, abgesehen von einem Lichtbild, weitere persönliche Daten der inhabenden Person zu offenbaren.

Die Erhebung der personenbezogenen Daten von Sexarbeitenden ist ein Eingriff in das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung und Unverletzlichkeit der Person, der in seiner Eingriffstiefe und seinem Gefährdungspotential für die Betroffenen auch durch wichtige bzw. erhebliche öffentliche Interessen nicht zu rechtfertigen ist. Die Ausformung des Schutzes der Daten Sexarbeitender durch das im NSR vorgesehen Recht auf Alias ist nicht geeignet die aufgrund der Erfahrung von Diskriminierung erforderliche Anonymität Sexarbeitender zu wahren.

Sexarbeitende sollten, angesichts der nicht hinreichend geschützten, sie gefährdenden Erhebung und Verarbeitung ihrer Daten, die sofortige Löschung ihrer Daten verlangen, bzw. der geforderte Anmeldung, dies den zuständigen Behörde mitteilend, widersprechen. Betreibende von Sexgewerben sollten den belegten Widerspruch bzw. belegten Löschungsantrag von Sexarbeitenden in ihren Unterlagen dokumentierend, diesen Sexarbeitenden – ohne Aufnahme von Daten zu einer Anmeldung als sexarbeitend, unter strikter Weigerung der Herausgabe weiterer Daten dieser Sexarbeitenden an Dritte – Zugang zu ihren Leistungen gewähren.

Als Beleg könnte die nachweisbare Zustellung des Begehrens auf Löschung der persönlichen Daten gegenüber der zuständigen Behörde – unter Angabe der Daten der Aliasbescheinigung – verwendet werden. Alternativ könnte die nachweisbare Zustellung des Widerspruchs gegen den Vollzug der Anmeldung als sexarbeitend bei der zuständigen Behörde – dabei den Arbeitsort und den Arbeitsnamen als Zustelladresse verwendend – als Beleg verwendet werden. Die durch das NSR nicht rechtssicher vermiedene Offenbarung der persönlichen Daten gegenüber Dritten im Zusammenhang mit dem besonders sensiblen persönlichem Datum Sexarbeit müsste in dem Antrag auf Löschung der Daten bzw. im Widerspruch gegen den Vollzug der Anmeldung als Grund angegeben sein.