Despre noi – Über uns

Autor_in: Lara Freudmann und Klaus Fricke

 

Noi de la Haus9 refuzăm noțiunea prostițuiei (lat. prostituere «a pune sus / a face presentare, să se predea») pentru servicii erotice și sexuale. Noțiunea prostituția nu e obiectiv. Muncitoarele sexuale nu să predea de a fi folosite. Ele nu dau un preț ca oameni. Noi folosim noțiunea munca sexului sau lucratorii sexului = SW (concept internațional: SexWork). Peste mai multe sute de ani este noțiunea prostițuiei folosit ca discriminare a oamenelor activă in sector de SW. Cu noțiunea asta sunt oamenii:

  • sociale ostracizate și persecutate,
  • sancțiuni penale sau de reglementare

In haus9bremen.blog aveți articule și linkuri care merge impotriva asta devalorizare, defăimare, vânătoare de vrăjitoare și discriminare

  • Un punct principal este ce se discută media in Bremen la tema muncii sexului
  • Media din Bremen, mai ales presa Weser-Kurier, este documentat cu titlul, date și linkuri
  • Atît cît avim posibiletate vom traduce informațiele importante in română
  • Noi vom sugesta importante texte care sunt in română descrise și le vom comenta

 


 

Wir als Haus9 lehnen den Begriff der Prostitution (lat. prostituere «nach vorn/zur Schau stellen, preisgeben») zur Bezeichnung von erotischen und sexuellen Dienstleitungen ab. Er ist zur Bezeichnung dieser Leistungen sachlich nicht richtig und diskriminierend. Sexarbeitende geben sich weder zur Benutzung preis, noch geben sie Ihrer Person einen Preis. Diesen Begriff benutzend werden erotische und sexuelle Dienstleistungen (Sexarbeit, international Sexwork, kurz: SW) seit Jahrhunderten

  • sozial geächtet und verfolgt,
  • ordnungs- bzw. strafrechtlich sanktioniert

Dieser Blog enthält Beiträge bzw. Links zu Beiträgen, die sich gegen diese Formen tradierter Entwertung, Diffamierung, Hexenjagd und Diskriminierung wenden.

  • Ein Schwerpunkt dabei sind Bremer Vorgänge rund um Themen der Sexarbeit.
  • Bremer Medienbeiträge, insbesondere aus dem Weser-Kurier, werden mit Titel, Datum und Link dokumentiert.
  • Soweit es uns möglich ist, werden wir wichtige Informationen rund um die Sexarbeit ins Rumänische übersetzen
  • Wir werden auf wichtige in Rumänisch verfasste Texte zur SW hinweisen und diese gelegentlich kommentieren


Mai multe informații și descărcări 

Weitere Informationen und Downloads:

 

Februar 2014

Lucrătoare sexuale de provenienţă română – Locaţie de serviciu: Apartament – Determinate de către alţii social, politic şi medial Încrezute şi autodeterminate personal  (manuscris original februarie 2014)

2014-11-16, Studie RO SW in HB, Gesamtdokument, öffentliche Version – – – – RO Version

Sexarbeit in Bremen – Rumänische Sexarbeiterinnen – Arbeitsort Wohnung – Sozial, politisch, medial und institutionell fremdbestimmt – Persönlich selbstbewusst und selbstbestimmt – Zahlen und Aussagen

2017-09-02, Studie RO SW in HB öffentli. Version – D

Mai 2014

Teilhabeorientierung und Daten 

2014-05-09, Rfrt. Haus9, Konzept Teilhabeorientierung, für Grauzone

 

Juni 2016

Transparente Betriebsführung

C) 2016-06-13, Kostenstrukturen und Verteilungsspielräume Haus 9, Artikel fuer Neue Kriminalpolitik, Artikel , Quellen, Anmerkungen

2016 – Haus9 – fuer Blaulicht IV – Haushaltliste II. bis IV. Quartal, und Uebersicht 2015